Lieber User, Ihr Browser ist veraltet! Ihr Browser scheint nicht mehr aktuell zu sein, und es ist vielleicht nicht vollständig mit unserer Website kompatibel. Um die beste Erfahrung zu garantieren, benutzen Sie bitte einen anderen Browser oder aktualisieren Sie auf eine neuere Version mit den folgenden Links: Weiter ohne Aktualisierung Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie ohne Aktualisierung fortfahren, Ihre Erfahrung mit jacando möglicherweise nicht optimal ist.

Fallverantwortliche / Fallverantwortlichen Strafvollzug (60%)

in Region: Basel-Stadt 1547803663_chpass206neujpg.jpg
@job_desc_lang = null. header_pic = {"companies":null,"created_at":"2018-09-12T11:06:37Z","documents":null,"fwd_domain":null,"id":46,"job_id":null,"language":null,"name":"1536750397_bildoberhalbinserat.jpg","new_path":"jsd-bs/0","process":null,"subject":"PICTURE","survey_id":null,"template_type":"HEADER_PICTURE","text":"https://cloudstorage.flow.ch/v1/AUTH_1113/jacando-user-assets/template_documents/jsd-bs/0/1536750397_bildoberhalbinserat.jpg","updated_at":"2018-09-12T11:06:37Z","user_id":0}. @job.header_picture = 46
Beschreibung

Das Justiz- und Sicherheitsdepartement (JSD) des Kantons Basel-Stadt erfüllt mit den Bereichen Bevölkerungsdienste und Migration, Kantonspolizei und Rettung sowie mit der ihr administrativ unterstellten Staatsanwaltschaft wichtige Aufgaben für die Bevölkerung. Im Amt für Justizvollzug suchen wir per 1. Januar 2021 oder nach Vereinbarung für die Abteilung Straf- und Massnahmenvollzug, die für den Vollzug von Strafurteilen (Freiheitsstrafen und gerichtlich angeordnete Massnahmen) zuständig ist, eine/n

 

Fallverantwortliche / Fallverantwortlichen Strafvollzug (60%)

  

Ihre Aufgaben:

  • Sie analysieren Vollzugsfälle anhand der Gerichtsakten und führen Vollzugskoordinationssitzungen mit verurteilten Personen sowie Arbeitspartnern durch;
  • Sie planen den Vollzug auf der Basis der Prozessschritte und Instrumente des risikoorientierten Sanktionenvollzugs (ROS);
  • Sie bestimmen die geeignete Institution und erlassen den entsprechenden Vollzugsauftrag;
  • Sie beurteilen die Rückfallgefahr, erstellen dazu Aufträge für forensisch-psychiatrische Gutachten und holen Stellungnahmen bei der zuständigen Fachkommission ein;
  • Sie verfassen Entscheide über Vollzugsöffnungen bis hin zur bedingten Entlassung und stellen im Zusammenhang mit Verfahren bei selbständigen nachträglichen Entscheiden Anträge ans Gericht.

 

Unsere Anforderungen:

  • Abschluss Fachhochschule für Soziale Arbeit mit mehrjähriger Berufserfahrung mit Vorteil im Bereich Straf- und Massnahmenvollzug, Kenntnisse im Verwaltungsrecht erwünscht;
  • Fachspezifische Zusatzausbildung wie z. B. CAS am Institut für Opferschutz und Täterbehandlung (IOT) oder Bereitschaft, eine solche zu absolvieren;
  • Selbständiges Arbeiten, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen;
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise.  

 

Unser Angebot:


Wir bieten eine Zusammenarbeit in einem kollegialen und engagierten Fachteam, welches vielseitige, anspruchvolle und herausfordende Tätigkeiten in einem nicht allltäglichen Arbeitsumfeld löst. Ihr Arbeitsplatz liegt im Zentrum von Basel mit attraktive kantonalen Anstellungsbedingungen.

 

Kontakt:

 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Sabine Uhlmann, Abteilungsleiterin, Tel. 061 267 41 87 oder Dominik Walder, Stv. Abteilungsleiter, Tel. 061 267 43 52.

 

Bewerbung:

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis 18. September 2020 an: Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Personaladministration, Vermerk: BdM_STRV_15, Spiegelgasse 6, 4001 Basel. Elektronische Bewerbungen werden bevorzugt.


Nutzer betrachteten auch

Automobil-Mechatroniker/in Garage (80 – 100 %)

in Region: Basel-Stadt 1547478479_kapobsuniform.jpg
Marking jobs as not interesting, will affect your future job recommendations. Are you sure you want to mark this job as not interesting?
Ein Fehler ist aufgetreten. Successfully pushed Erfolgreich Mehr Weniger Bitte ausfüllen.