Lieber User, Ihr Browser ist veraltet! Ihr Browser scheint nicht mehr aktuell zu sein, und es ist vielleicht nicht vollständig mit unserer Website kompatibel. Um die beste Erfahrung zu garantieren, benutzen Sie bitte einen anderen Browser oder aktualisieren Sie auf eine neuere Version mit den folgenden Links: Weiter ohne Aktualisierung Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie ohne Aktualisierung fortfahren, Ihre Erfahrung mit jacando möglicherweise nicht optimal ist.

Leiter/in Effektenverwaltung/Betriebsspringer/Sicherheitsloge

in Region: Basel-Stadt 1547803663_chpass206neujpg.jpg
@job_desc_lang = null. header_pic = {"companies":null,"created_at":"2018-09-12T11:06:37Z","documents":null,"fwd_domain":null,"id":46,"job_id":null,"language":null,"name":"1536750397_bildoberhalbinserat.jpg","new_path":"jsd-bs/0","process":null,"subject":"PICTURE","survey_id":null,"template_type":"HEADER_PICTURE","text":"https://cloudstorage.flow.ch/v1/AUTH_1113/jacando-user-assets/template_documents/jsd-bs/0/1536750397_bildoberhalbinserat.jpg","updated_at":"2018-09-12T11:06:37Z","user_id":0}. @job.header_picture = 46
Beschreibung

 

Das Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt erfüllt mit der Kantonspolizei, der Rettung und dem Bereich Bevölkerungsdienste & Migration wichtige Aufgaben für die Bevölkerung. Im Rahmen des Erweiterungsbaus Gefängnis Bässlergut suchen wir per 1. September 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

 

Leiter/in Effektenverwaltung / Betriebsspringer / Sicherheitsloge (100%)

 

Ihre Aufgaben:

  • Personelle und fachliche Führung der Effektenverwaltung und des Betriebsspringers
  • Fachliche Führung der Sicherheitsloge und der Sicherheitsanlagen
  • Verantwortlich für Vorzellenbereiche und der Arrestzellen (Sicherheit, Hygiene / Sauberkeit, Koordination, Insassen, Ruhe und Ordnung, Prozessabläufe)
  • Verantwortlich für das Besuchswesen, Besucherräume, Anwaltsräume und deren Koordination
  • Verantwortlich für die Dienstfahrzeuge
  • Verantwortlich für sämtliche Eintritte, Entlassungen und Zuführungen der Insassen
  • Ansprechperson in den Verantwortungsbereichen bei Eskalation einer Konfliktsituation
  • Übernahme von Pikettdiensteinsätze gemäss Dienstplan
  • Durchsetzung und Überwachung des gefängnisspezifischen Sicherheitsauftrags der ihm/ihr zugeteilten Mitarbeitenden sowie gegenüber allen Inhaftierten geregelt in Dienstanweisungen, Justizvollzugsverordnung, Hausordnung, Merkblättern und Ausbildungsunterlagen

Unsere Anforderungen:

Sie sind mindestens 30 Jahre alt, haben idealerweise die Berufsprüfung Fachmann/-frau für Justizvollzug bei Funktionsübernahme erfolgreich abgeschlossen oder die Bereitschaft diese Ausbildung zu absolvieren. Sie haben bereits einige Jahre Berufserfahrung in einem vergleichbaren Umfeld (z.B. Justizvollzug, Polizei, Grenzwacht, Sicherheitsbranche usw.) sammeln können. Für diese nicht alltägliche Arbeit als Leiter/in Effektenverwaltung / Betriebsspringer / Sicherheitsloge erwarten wir eine engagierte und motivierte Persönlichkeit mit ausgeprägter Führungskompetenz und hohem Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen sowie hoher Problemlösungs- und Sozialkompetenz. Vertiefte Kenntnisse der Sprachen E/F sind von Vorteil.

 

Unser Angebot:

Teilnahme an Ausbildungs- und Kaderkursen am Schweizerischen Kompetenzzentrum für den Justizvollzug und/oder Aus- und Weiterbildung an anerkannten Ausbildungsstätten.

 

Kontakt:

Weitere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Peter Freiermuth, Leiter Sicherheit & Dienste, Gefängnis Bässlergut, Tel. 061/638‘31’02 oder im Internet unter www.justizvollzug.bs.ch

 

Bewerbung:

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens

22. März 2019 an: Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Personaladministration, Vermerk: BdM_BG_22, Spiegelgasse 6, 4001 Basel. Elektronische Bewerbungen werden bevorzugt.

 

 



Nutzer betrachteten auch

Sachbearbeiter/in Schutzbauten (80 – 100%)

in Region: Basel-Stadt Justiz- und Sicherheitsdepartement
Marking jobs as not interesting, will affect your future job recommendations. Are you sure you want to mark this job as not interesting?
Ein Fehler ist aufgetreten. Successfully pushed Erfolgreich Mehr Weniger Bitte ausfüllen.