Lieber User, Ihr Browser ist veraltet! Ihr Browser scheint nicht mehr aktuell zu sein, und es ist vielleicht nicht vollständig mit unserer Website kompatibel. Um die beste Erfahrung zu garantieren, benutzen Sie bitte einen anderen Browser oder aktualisieren Sie auf eine neuere Version mit den folgenden Links: Weiter ohne Aktualisierung Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie ohne Aktualisierung fortfahren, Ihre Erfahrung mit jacando möglicherweise nicht optimal ist.

Aufseher / Betreuer (80–100%)

in Region: Basel-Stadt 1547803663_chpass206neujpg.jpg
@job_desc_lang = null. header_pic = {"companies":null,"created_at":"2018-09-12T11:06:37Z","documents":null,"fwd_domain":null,"id":46,"job_id":null,"language":null,"name":"1536750397_bildoberhalbinserat.jpg","new_path":"jsd-bs/0","process":null,"subject":"PICTURE","survey_id":null,"template_type":"HEADER_PICTURE","text":"https://cloudstorage.flow.ch/v1/AUTH_1113/jacando-user-assets/template_documents/jsd-bs/0/1536750397_bildoberhalbinserat.jpg","updated_at":"2018-09-12T11:06:37Z","user_id":0}. @job.header_picture = 46
Beschreibung

Das Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt erfüllt mit der Kantonspolizei, der Rettung und dem Bereich Bevölkerungsdienste und Migration wichtige Aufgaben für die Bevölkerung. Für die Männerabteilung im Untersuchungsgefängnis Basel-Stadt suchen wir per 1. März 2020 oder nach Vereinbarung einen



Aufseher / Betreuer (80–100%)


Ihre Aufgabe:

Mit Ihrem Arbeitseinsatz im Schichtdienst gewährleisten Sie einen geordneten Betriebsablauf im Gefängnisalltag. Nach einer einjährigen Probezeit beginnen Sie mit der obligatorischen Ausbildung zum Fachmann/Fachfrau für den Justizvollzug mit eidg. Fachausweis.


Unsere Anforderungen:

Sie sind mindestens 30 Jahre alt, haben eine abgeschlossene 3-jährige Berufslehre, Führerausweis Kat. B und einen einwandfreien Leumund. Für diese nicht alltägliche Arbeit erwarten wir eine hohe Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Erfahrung im Umgang mit Menschen verschiedener Kulturen, Durchsetzungsvermögen auch in ungewohnten Situationen, offene Kommunikation, Konfliktfähigkeit und eine starke Persönlichkeit. Fremdsprachenkenntnisse sind erwünscht.


Unser Angebot:

Wir übernehmen sämtliche Kosten für die Ausbildung zum eidgenössisch-anerkannten Fachausweis "Fachmann für den Justizvollzug“.


Kontakt:

Weitere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Christian Kreidler, Leiter Untersuchungsgefängnis Basel-Stadt, Tel. 061 267 52 03 oder im Internet unter www.justizvollzug.bs.ch.


Bewerbung:

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 13. Februar 2020 an: Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Personaladministration, Vermerk: BdM_UG_37, Spiegelgasse 6, 4001 Basel. Elektroinische Bewerbungen werden bevorzugt.

Nutzer betrachteten auch
Marking jobs as not interesting, will affect your future job recommendations. Are you sure you want to mark this job as not interesting?
Ein Fehler ist aufgetreten. Successfully pushed Erfolgreich Mehr Weniger Bitte ausfüllen.